Erfahrungen

Tag 2 meiner letzten Challenge: Immer schön die Fassung bewahren

Tag 2 meiner letzten Challenge Immer schön die Fassung bewahren

Die Fassung bewahren? Selbst auf der Straße konnten wir uns nicht zurückhalten und mussten die ganze Zeit lachen und laut rum grölen – Echt Klasse!

Kanal: WhatsApp

Dauer: Die Länge eines spontanen Lachanfalls (gerne mehrmals am Tag)

Aufgabe: Immer schön die Fassung bewahren: Wisst Ihr, wie schwer es ist, beim einfachen Anblick eines Menschen nicht zu lachen? Probiert es ruhig mal aus! Wer lacht als erster?

Hier die kurzen Regeln: Zwei Spieler setzen sich im Abstand von etwa einem Meter an einem Tisch gegenüber und schauen sich einfach gegenseitig in die Augen. Wer lacht als erster? Wetten, dass es keine ganze Minute dauert, bis einer breit grinst oder lauthals losprustet?

Fazit: Genau so war es auch bei uns 😉 Den ganzen Tag haben wir es immer mal wieder versucht dabei ernst wie möglich zu bleiben. Erst mit den Kindern, dann mit meiner Frau. Doch Du hast einfach keine Chance. Egal wo wir waren, ob Zuhause, in der Stadt oder im Cafe, immer dann wenn wir uns sehr ernst anglotzten mussten wir echt lauthals loslachen.

Fassung bewahren? Keine Chance, selbst auf der Straße mussten wir rum grölen

Selbst auf der Straße konnten wir uns nicht zurückhalten und mussten die ganze Zeit lachen und rum grölen. Was für ein Spaß und was es für ein toller Tag dadurch wurde. Einfach Klasse!

Also, probiert es mal aus und lacht Euch einfach mal so richtig schön und unkontrolliert einen Ast ab 😉 Es lohnt sich…

…Warum? Lachen wirkt sich irgendwie immer positiv in alle Lebensbereiche aus und schafft sofort mehr Selbstbewusstsein. Zudem wirkt es super ansteckend, wenn man gute Laune verbreitet.

Hier ein schönes Video von warum man immer ein Lächeln im Gesicht haben sollte:

0 Kommentare zu “Tag 2 meiner letzten Challenge: Immer schön die Fassung bewahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.