Morgenrituale The One Thing

Multitasking ist einfach nur Mist: Konzentrierte Dich stets auf nur eine Aufgabe

Wir allen kennen es: Der stätige Strom an e-Mails, andauernd klingelnden mobilen Telefonen, Pushnotifications von jeder App die man auf dem Smartphone installiert hat und ohne Ende geschäftliche sowie private Termine fressen uns allen sehr wertvolle Lebenszeit. In Zeiten des Multitasking haben wir immer mehr Bälle/Aufgaben in der Luft als uns lieb ist und das führt zu einer Menge Frust. Es hat den Anschein als könne man keine Aufgabe einfach mal konzentriert und komplett abschließen. Aber warum eigentlich nicht?

Mich persönlich hat dieses Multitasking total angekotzt. Ständig fremdgesteuert getriggert zu sein macht einen irgendwie unglücklich und raubt eine Menge Energie. Bei der Suche nach einer Lösung für das Problem bin ich auf das Konzept von „The One Thing“ gestoßen. Das Konzept der einen Sache ist im Grunde ganz einfach und funktioniert wie folgt:

Fangen Sie mit den großen Dingen in Ihrem Leben an, sehen Sie, was Sie wirklich brauchen, finden Sie die richtige Fokusfrage und legen Sie für die Umsetzung dieser einen Aufgabe einen klar definierten Zeitrahmen fest.

Multitasking passe: Durch den Fokus auf eine Aufgabe wird alles einfacher

Die großen Dinge des Lebens können dabei aus den Kategorien wie z.B. Ihre körperliche Gesundheit, Ihr spirituelles Leben, Ihren Beziehungen, Ihren Job, Ihrem Geschäft, Ihren Kunden oder Ihre Finanzen kommen. Stellen Sie sich Ihre Aufgabe so dass diese, wenn sie erledigt ist, alles andere dadurch einfacher oder am besten alles andere unnötig wird.

Hier ein paar Beispiele für Ihre Fokusfragen:

  • Für meine körperliche Gesundheit: Was kann ich tun, um meine Diätziele zu erreichen?
  • Für mein spirituelles Leben: Was ist die eine Sache, die ich tun kann, um anderen zu helfen?
  • Für meine Beziehungen: Was kann ich tun, um meine Beziehung bspw. zu meinem Partner zu verbessern?
  • Für meinen Job: Was ist die eine Sache, die ich tun kann, um sicherzustellen, dass ich meine Ziele erreiche?
  • Für mein Geschäft: Was ist die eine Sache, die ich machen kann, um so wettbewerbsfähiger zu werden?
  • Für meine Kunden: Was ist die eine Sache, die ich tun kann, um mehr über meine Kunden zu erfahren oder die Customer Journey für meine Kunden zu verbessern?
  • Für meine Finanzen: Was ist die eine Sache, die ich tun kann, um bspw. meine Dispokredite (Girokonto oder Kreditkarte) zu eliminieren?

Eliminieren Sie Störfaktoren

Folgende Tipps haben mir bei der Umsetzung und Fokussierung geholfen:

  1. Erledigen Sie diese eine Aufgabe am besten Vormittags, denn zu dieser Zeit haben Sie am meisten Energie.
  2. Schalten Sie während der Erledigung dieser einen Aufgabe alle Störfaktoren (Handy, e-Mails, Musik etc.) ab.
  3. Schaffen Sie sich eine produktive Umgebung in der Sie sich am wohlsten fühlen.
  4. Definieren Sie nicht mehr als zwei Aufgaben pro Tag und widmen Sie sich diesen bei der Umsetzung hochkonzentriert.
  5. Überlegen Sie sich am Vorabend, welche Aufgaben Sie am nächsten Tag umsetzen wollen.

Ich praktiziere diese Methode mittlerweile seit über einem halben Jahr und zwar direkt nach dem ich meine Morgenrituale erledigt habe. Meist in der Zeit zwischen 7:30 und 9 Uhr. Der Effekt ist einfach nur gigantisch. Ich habe mich noch nie so gut gefühlt. Stets die wichtigste Aufgabe des Tages zu 100 Prozent bereits erledigt zu haben ist einfach nur Spitzenklasse und vor allem hochmotivierend. Alles andere was am Tag dann noch so passiert oder erledigt werden muss ist viel einfacher. Denn mit dem Wissen die wichtigste Aufgabe am Tag bereits geschafft zu haben ist alles andere nur ein Klacks.

Multitasking so gut wie abgeschafft

Aber viel besser noch: Das Konzept der einen Aufgabe hat sich bei mir mittlerweile in den gesamten Tag übertragen. Multitasking habe ich so gut wie abgeschafft. Ich versuche mich immer nur auf eine Sache zu konzentrieren und stelle mir dabei immer die entscheidende Frage: Was ist die eine Sache die ich jetzt und als nächstes tun muss und diese und nur diese gehe ich dann konzentriert an!?

Machen Sie doch einfach mal den Test und probieren das Konzept für ein paar Tage aus – viel Erfolg!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Du brauchst Hilfe, um Deine perfekte Morgenroutine zu finden?

Hier ist unsere aktuell beliebteste Anleitung, wie Du über eine sehr einfach umzusetzende Morgenroutine Deinen Start in den Tag perfekt beginnen, Dein Leben positiver gestalten und eine deutlich bessere (auch geistige) Gesundheit erreichen kannst.

2 Kommentare zu “Multitasking ist einfach nur Mist: Konzentrierte Dich stets auf nur eine Aufgabe

  1. Pingback: Ein Morgenritual das Dich gut in den Tag bringt: Schreibe ein 5 Minuten Tagebuch - StickyDo

  2. Pingback: Eine 7 Tage Challenge mit großen Auswirkungen - StickyDo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.