Abendrituale

Das perfekte Abendritual: Schreibe ein 5 Minuten Tagebuch

Es gibt sehr viele Dinge für die man im Leben dankbar sein sollte. Doch wenn man ehrgeizig ist kann es oft nicht schnell genug gehen und manchmal vergisst man dabei diese wundervollen Dinge im Leben oder man dreht sich einfach nur im Kreis. Das perfekte Abendritual ist hierfür das 5 Minuten-Tagebuch, denn es bringt gleich mehrere Vorteile mit sich:

  1. Man macht sich die einfachen und wunderbaren Dinge des Lebens wieder deutlich bewusster
  2. Es hilft einem sein eignes Selbstbewusstsein zu stärken, Probleme leichter anzugehen und vor allem die innere Ruhe nach einem anstrengenden Tag wiederzufinden
  3. Man erhält wertvolle Erkenntnisse und Dinge die man in Zukunft verbessern kann
  4. Das 5 Minuten-Tagebuch ist wirklich sehr leicht zuführen. Für dieses Abendritual muss man auch keine Romane oder seine komplette Vergangenheit niederschrieben. Kurze Stichpunkte als Liste oder über eine Mind Map dargestellt reichen dabei vollkommen aus.

Folgende Fragen sind am Abend zu beantworten:

3 tolle Dinge, die ich heute erlebt habe … 1.___________ 2. ___________ 3. ___________

Was hätte ich heute besser machen können? 1.___________ 2. ___________ 3. ___________

Hier ein Beispiel von mir:

3 tolle Dinge, die ich heute erlebt habe … 1. Ein gutes Gespräch mit einem Mitarbeiter 2. Einen wunderbaren winterlichen Sonnenaufgang in der Hallertau (Deutschland/Bayern) 3. Eine sehr lustige Videokonferenz mit Kollegen aus einem anderen Standort 😉

Was hätte ich heute besser machen können? 1. Die Videokonferenz inhaltlich besser vorzubereiten 2. Mir mehr Zeit für mich selbst zu nehmen 3. Meine Eltern zu kontaktieren (will ich schon seit zwei Tagen machen)

Dieses Abendritual sorgt für einen ordentlichen Schub Motivation

Sie sehen es ist wirklich ganz einfach und stellen Sie sich vor wie schön es ist, wenn man am Abend, nach einer Woche oder nach einen Monat noch mal kurz darüber liest und die kleinen Erfolge reflektiert. Das sorgt für einen ordentlichen Schub Motivation und für deutlich mehr Selbstbewusstsein.

Hier ein paar Tipps:

  • Legen Sie sich für das 5 Minuten Tagebuch ein separates Notizbuch an, wo sie jeden Tag reinschreiben können.
  • Lesen Sie die Punkte von heute Morgen noch einmal in Ruhe durch und reflektieren Sie den Tag.
  • Schreiben Sie bspw. das 5-Minuten Tagebuch eine Stunde bevor Sie ins Bett gehen, dann schließen Sie den Tag positiv ab
  • Legen Sie das 5 Minuten-Tagebuch an einen stätig sichtbaren Ort wo Sie jederzeit sehen können. Zum Beispiel in der Küche, in der Nähe des Esstisches oder einfach dort wo Sie sich oft am Tag aufhalten.

Der letzte Tipp hat zwei Vorteile:

  1. Sie machen sich bewusst das es sehr viele wunderbare Dinge in Ihrem Leben gibt für die Sie sehr dankbar sein können und
  2. Sie vergessen es nicht jeden Tag morgens und abends für nur 5 Minuten in Ihr Tagebuch reinzuschreiben.

 

 

 

1 Kommentar zu “Das perfekte Abendritual: Schreibe ein 5 Minuten Tagebuch

  1. Pingback: Ein Morgenritual das Dich gut in den Tag bringt: Schreibe ein 5 Minuten Tagebuch - StickyDo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.